Zurück zur Startseite

Yamaha M7CL-48ES

Yamaha M7CL-48ESMainmix setzt bei Mischpulten im Bereich des Live-Sounds vorwiegend auf den Hersteller Yamaha.

Im Vermietpark stehen dem Kunden unter anderem das Yamaha M7CL-48ES zur Verfügung.

Dank der „Centrallogic™“-Bedienoberfläche ist dem Nutzer eine einfache und intuitive Bedienung, wie bei einem analogen Mischpult, möglich. Das Yamaha M7CL-48ES erspart durch EtherSound das aufwendige Verlegen eines unhandlichen sowie schweren Multicore-Kabels und bietet mit 48 Input dennoch eine ausreichende Anzahl an Kanälen für größere Produktionen.Im Yamaha M7CL-48ES findet der Anwender alles, was im Tonbereich benötigt wird.

Technische Daten

  • 48 Kanäle Mic/Line plus 4 Stereo-Eingänge
  • Motorfader
  • Touch Screen-Display
  • 300 Presets
  • 16 Busse
  • LCR-Bus
  • 8 Matrix-Kanäle sowie 8 DCAs, due auf 16 Omni-Outs gelegt werden können
  • virtuelles Effekt- und EQ-Rack mit bis zu 4 simultanen Multi-Effekten
  • Centralogic™-Interface, welches zentral, logisch und intuitiv aufgebaut ist
Nach oben